Das Zuhause ganz besonderer Bücher

Der Verlag Austria Nostra ist ein Spezialverlag  für
Neuauflagen vergriffener deutschsprachiger Literatur & Kunst
Englische und Französische Sondereditionen
Literarische Führer

Im Zuge der Recherchen für meine literarisch-musikalischen Pfade und Entdeckungsfahrten stieß ich immer wieder auf vergriffene Werke von österreichischen Autorinnen und Autoren, deren Werke ich nun wieder neu auflege:

  • Über 100 Jahre nach dem ersten Erscheinen können Leser nun wieder das „Märchen von der Seewiese“ als auch die Gedichte von Hermann Maerheim genießen.
  • Das Schreiben liegt in der Familie: Schon die Tante von Barbara Frischmuth war die bekannte Autorin Felicitas Frischmuth-Riedl.  Ihr Gesamtwerk in drei Bänden liegt nun wieder auf.
  • Peter Altenbergs Prosa-Skizzen „Semmering 1912“ sind zum 100-Jahr Jubiläum als Faksimile  erschienen.
  • Die einzigartigen Bilder des jüdischen Genre-Malers Isidor Kaufmann sind im „Jüdischen Festkalender“ erstmals abgedruckt.
  • Die Mundartdichtungen der Erna Kozibratka, die erst in späten Jahren als Schreibende Karriere machte, sind selbst von Trude Marzik hoch  gepriesen worden.
  • Einige meiner literarischen Pfade liegen nun auch nachgeh-, nachles- bzw. hörbar auf.
  • Mit Edition Bambus – dem Verlag der bewegt sind wir eine Cooperation eingegangen. Hier liegen die Schwerpunkte auf den Sachgebieten Wirtschaft und Philosophie widmet sich in erster Linie Themen aus Führung, Management, Paradigmenwechsel, ZEN, Achtsamkeit und fernöstlicher Philosophie.

Danke für Ihr Interesse
Elisabeth-Joe Harriet